team MG RaceTec

2019 starten wir mit unserem eigenen Team "team MG Racetec" im deutschen Langstrecken Cup (DLC). Unser Team besteht aus erfahrenen Piloten, welche bereits mehrere Jahre im DLC, sowie in anderen Rennserien aktiv sind.  Wie in der Saison 2018 sorgen wir - MG Racetec - für die perfekte, professionelle und persönliche Betreuung unserer Fahrer bei jeder Rennveranstaltung. Wir übernehmen die gesamte Arbeit am Fahrwerk sowie die techn. Vor- und Nachbereitung aller Motorräder. 

NEWS: 

20.04.2019 | technischer Defekt verhindert Top-Ergebnis beim 1.DLC Lauf


Wozu nach Spanien, wenn es Ostern in der Rheinebene schon 25 Grad und Sonne hat. Unter besten Bedingungen startete das Team MG Racetec am Ostersamstag zur 44. Auflage der 1000km Hockenheim (1. Lauf zum Deutschen Langstrecken Cup – DLC). Neben Mattias von Hammerstein und Henrik Wilking war Ralf Weitlauff am Start. 

Franz Sprakel musste verletzungsbedingt die Box hüten. Das unspektakuläre Zeittraining sicherte dem Team den 5. Startplatz. Um 11.45 Uhr senkt sich die Startflagge zum Le Mans Start. Mattias von Hammerstein ist Startfahrer. Nach wenigen Runden übernimmt Team MG Racetec die Gesamtführung. Dahinter lauern mit JT Entertainment, MCA Racing (mit nagelneuen BMW S1000RR 2019), Pepe Tuning und HMC Hannover starke Verfolger. Vier Stunden nach Rennstart hat dann JT Entertainment das Team MG Racetec auf den zweiten Platz verwiesen. Kurze Zeit später fehlt Mattias von Hammerstein auf der Zeitenliste. Nach einem technischen Defekt ist er Ende Start Ziel zu Fall gekommen. Zum Glück ist er unverletzt. Als das Motorrad nach endlosen 17 Minuten endlich eingeschleppt wird, ist das Führungsquartett weit entfernt und das Team auf Platz 9 zurück gefallen. Am Ende steht ein sechster Gesamtplatz von 52 Teams auf dem Ergebniszettel und damit sind alle Beteiligten unter den Umständen mehr als zufrieden. Beim nächsten Mal bleiben wir vorne ohne Sturz!

 

19.02.2019 | team launch

Es ist soweit! Unsere Planung für die Saison 2019 ist abgeschlossen und wir können mit Stolz unser "neues" Team vorstellen. 
 
"Team RaceNow" wird "team MG Racetec"
Nach einer erfolgreichen, ersten Saison 2018, welche wir auf dem 3. Gesamtrang der Klasse Moto1000 abschließen konnten, haben uns dazu bewegt, 2019 noch einen drauf zu setzen. Mit neuen Sponsoren, neuem Design, einem neuen Teamnamen und viel Elan geht's in ein weiteres Jahr im deutschen Langstrecken Cup (DLC). Zusätzlich konnte das Team Ralf Weitlauff als vierten Fahrer für die Saison 2019 dazugewinnen.
Sei gespannt auf unseren ersten Auftritt bei den 1000km von Hockenheim am 20.4.2019. 
Komm uns gerne besuchen. Wir freuen uns auf Dich, in Box 4.


Rennserie: Deutscher Langstrecken Cup, Klasse 1 (Moto1000)

Fahrer: F. Sprakel, M. v. Hammerstein, H. Wilking, R. Weitlauff

Motorräder: BMW S1000RR, Yamaha R1 RN32

Sponsoren: MG Racetec, Speer Racing, MCA Altendiez, Rockoil, Dunlop, 55moto, Scheitelpunkt Film, Biketech Lohmann, Wilking Transporte, MPC Service, Abbing Gesundheitszentrum
























 



                                                                                                                  instagram @makafotografie

Meisterschaftstermine 2019

DLC 1 | 20.04.2019 | 1000km | Hockenheimring, D

DLC 2 | 30.05.2019 | 6 Stunden | Nürburgring, D

DLC 3 | 28.07.2019 | 6 Stunden | Dijon, F

DLC 4 | 18.08.2019 | 750km | Oschersleben, D

DLC 5 | 08.09.2019 | 666km | Most, CZ

DLC 6 | 12.10.2019 | 6 Stunden | Oschersleben, D

Rennen: P6 ges. (P6 in der Klasse Moto1000) 

Rennen: 

Rennen: 

Rennen: 

Rennen: 

Rennen: 


Gesamtwertung 2019

Zwischenergebnis noch nicht online!